Hundige Kirke

Hundige Kirke ist eine von zwei Kirchen, die zur Hundige-Kildebrønde Gemeinde gehört und die neuste der beiden Kirchen. Inspiration für die Kirchengebäude fand der Architekt in den rekonstruierten Gebäuden der Wikingerburg Trelleborg.

In den 1960er und 1970er Jahren erlebte der Bereich der Køge Bucht, und somit auch Greve Gemeinde, eine Bevölkerungsexplosion. Kirchlich interessierte Personen und Kirchenbehörden sahen bald ein, dass eine vertretbare kirchliche Betreuung der vielen tausend Menschen mit den hübschen, alten Dorfkirchen der Gegend nicht vollständig erreicht werden konnte.

Die Kirche, die auch ein Kirchenzentrum beherbergt, wurde vom Architekten Ejvind Draiby gezeichnet. Im Februar 1975 wurde mit dem Bau begonnen, und im Oktober 1976 wurde die Kirche eingeweiht.