Johanneskirken - Greve

Johanneskirken ist eine Kirche jüngeren Datums, die 1995 erbaut wurde. Der Kirchenraum hat einen klassischen Schnitt, weiße Wände und eine große Raumhöhe.

Zwei Künstler und eine Künstlerin haben für eine ganzheitliche Ausschmückung der Kirche gesorgt:

die Weberin Vibeke Greger hat die Wandteppiche, die die östliche Wand zieren, kreiert. Der Keramiker Per Rehfelt hat den Taufstein und den Chor hinter dem Altar gestaltet. Der Silberschmied Claus Bierring hat das Altarsilber, die Taufkanne und das Taufbecken entworfen.

Wenn Sie die Kirche besichtigen möchten, wenden Sie sich bitte vorab an das Kirchenbüro der Greve Gemeinde.