Tune Kirke

Die Dorfkirche ist mit Abstand das älteste Gebäude in Tune. Die ältesten Teile des Gebäudes können auf das Jahr 1110 datiert werden. Aber die Gesteinsarten des angewandten Baumaterials sind uralt. So besteht z.B. der Taufstein aus Granit, das mit den Eismassen hierher geführt und auf den Feldern eingesammelt wurde. Der Kalkstein, der den Hauptteil des Mauerwerks der Kirche ausmacht, stammt von Stevns Klint.